Zurück zu Beiträge

Einkaufen mit Roboter Pepper bei Sommerlad Gießen

Wir waren für dich bei Möbelstadt Sommerlad Gießen im Schiffenberger Tal, um den neuen Angestellten dort kennen zu lernen. Nichts Ungewöhnliches, denkst du? Der neue Mitarbeiter ist kein Mensch, sondern ein humanoider Roboter. Sein Name ist Pepper.

Pepper ist ein kleiner Zeitgenosse, der die Digitalisierung verkörpert. Er ist höflich, witzig und fähig menschliche Emotionen zu lesen. So kann er angemessen auf den Kunden eingehen. Das kann er Dank verschiedener Audio- und Videosensoren, die mit dem Wissen aus einer Cloud kombiniert sind. Darüber hinaus kann er festellen, ob er es mit einem Mann oder einer Frau zu tun hat und in welcher Altersklasse sich der Kunde befindet.

Unser erster Eindruck von Roboter Pepper

Schon im Eingangsbereich wird man freundlich von Roboter Pepper begrüßt. Er stellt sich und seine Funktionen mit einer lauten, aber angenehmen Roboterstimme vor und fragt dich was du kaufen möchtest. Wenn du noch unschlüssig bist, was du eigentlich bei Sommerlad Gießen kaufen möchtest, dann gibt Roboter Pepper ein paar gute Tipps für mögliche Produkte, direkt vor Ort..

Das ist aber noch nicht alles, was Roboter Pepper kann. Er schüttelt den Kunden zur Begrüßung die Hand und verteilt ab und zu auch mal eine Umarmung. Falls du mal wieder schnell vor Ort einkaufen möchtest und keine Shoppingbegleitung findest, steht dir ab sofort Roboter Pepper bei Sommerlad Gießen als Assistent zur Verfügung.

Was kann Roboter Pepper?

Nicht nur eine angenehme Unterhaltung, sondern auch gemeinsame Spiele mit Roboter Pepper sind möglich. An Peppers Bauch befindet sich ein Tablet, worauf du “Tic Tac Toe” oder “Memory” gegen ihn spielen kannst. Aber Vorsicht! Unser digitaler Freund hat es faustdick hinter den Ohren und beherrscht seine Spiele exzellent.

Es gibt noch weitere Anwendungen bei denen mit Pepper interagiert werden kann. Bei dem Spiel “Rate meine Pose”, nimmt der Roboter verschiedene Posen ein und es gilt die richtige Pose zu erraten. Genauso kann Pepper Grüße versenden und du kannst mit der Anwendung “Tanz mit mir” zusammen mit ihm die Hüften schwingen. Hierbei ist Pepper sehr begabt und nicht zu unterschätzen.

Zum Abschluss kann mit dem Button “Selfie Zeit” noch ein Erinnerungsfoto mit Roboter Pepper geschossen werden. Hierfür nimmt der Roboter eine extra Pose ein und wenn gewünscht, zählt er den Countdown bis zur Fotoauslösung für dich runter.

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, Pepper näher kennen zu lernen und seine Funktionen auszuprobieren. Unser Highlight war es, mit dem Roboter zu tanzen. Halte bei deinem nächsten Einkauf bei Möbelstadt Sommerlad in deiner Stadt Ausschau nach dem kleinen Roboter und wir versprechen dir einen guten Start in deine Shoppingtour.

Wenn du noch mehr Eindrücke von Pepper bekommen möchtest, schau einfach mal auf unserem Instagram-Account vorbei. Hier findest du ein Video von uns und Roboter Pepper in Action.

youbyuda. Alles was Du willst!

Teile diesen Beitrag

Kommentar (1)

  • Alles neu macht der Mai - youbuyda Antworten

    […] du auf unseren Blog geleitet. Hier findest Shoppingtouren mit den Highlights verschiedener Städte, Innovationen im lokalen Handel und weitere interessante Themen. […]

    06.05.2019 bei 12:36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu Beiträge