Zurück zu Beiträge

8 Must-haves an deinem Arbeitsplatz – Das darf nicht fehlen!

Heute stellen wir dir 8 Must-haves für deinen Arbeitsplatz vor. Ohne diese essentiellen Dinge geht bei uns auf der Arbeit gar nichts. Das darf nicht fehlen:

Planung – online oder offline

Um alle Termine, Telefonate und Meetings im Blick zu behalten ist ein Planungstool extrem hilfreich. Viele Leute schwören hierbei noch auf den guten alten Taschen-Kalender. Egal ob im Taschenformat oder als Wandkalender, der Kalender ist fast in jedem Büro vorhanden. Im Zeitalter der Digitalisierung setzen viele Unternehmen schon auf Online-Kalender. Somit kannst du jederzeit und von überall aus deine Termine einsehen und Neue hinzufügen. Auch wir organisieren uns mit Hilfe des Google-Kalenders. Darüber hinaus nutzen wir auch noch das Trello-Board. Das Trello-Board kannst du dir wie eine virtuelle Pinnwand vorstellen, wo die Aufgaben der einzelnen Abteilungen einzusehen sind und jeder sehen kann, woran deine Kollegen gerade arbeiten. Somit können wir effizienter arbeiten und es kommt zu keinen Missverständnissen. Sehr zu empfehlen.  Ein Kalender darf nicht fehlen!

Der Computer – Laptop oder zwei Monitore

Der Computer ist schon längere Zeit am Arbeitsplatz nicht mehr weg zu denken. Hier hat sich in der Technologie in den letzten Jahren sehr viel getan. Unter unseren Mitarbeitern gibt es zwei verschiedene Typen: Einmal den Typ-Laptop, der gerne alles kompakt hat und dem die Flexibilität seines Gerätes wichtig ist. Dann gibt es noch den Typ “zwei Monitore”. Der hat gerne alles im Blick und möchte weniger hin und her klicken oder die Tabs wechseln. Dieser Typ hat den Nachteil, dass er fest an den einen Arbeitsplatz und Schreibtisch gebunden ist. Ohne zwei Monitore bist du flexibler im Coworking-Space 🙂

Wasser am Arbeitsplatz – ein absolutes Must-have!

Die Versorgung des eigenen Körpers sollte auch am Arbeitsplatz priorisiert werden. Deswegen solltest du immer ein Glas oder eine Flasche Wasser neben dir stehen haben. Wir wissen ja alle, wie schnell das Trinken mal in Vergessenheit gerät. Dabei ist es sehr wichtig immer etwas zu trinken, damit dein Gehirn auch richtig arbeiten kann und keine plötzliche Müdigkeit auftritt.

Essen am Arbeitsplatz – vorgekocht oder Kantine

Fast genauso wichtig wie Trinken ist das Essen. Wenn du gut im Organisieren bist und abends ein wenig Zeit übrig hast, kannst du dir das Essen für die Mittagspause am darauffolgenden Tag schon abends vorkochen. Es ist von Vorteil, da du nicht so lange Pause machen musst und Geld fürs Mittagessen hast du dir auch gespart. Bei uns gibt es zur Mittagspause zwei Gruppen. Die eine Gruppe geht in die Kantine oder Mensa, die anderen bleiben im Büro und vernaschen ihre vorgekochten Speisen in der Küche.  

Die Brille zum Arbeiten – darf nicht fehlen?

Zwei Drittel aller Deutschen sind auf eine Brille angewiesen. Deswegen zählen wir auch die Brille zu den Must-haves am Arbeitsplatz. Bei uns ist sie an jedem zweiten Schreibtisch zu finden. Die Entlastung der Augen durch eine Brille verhindert oftmals Müdigkeit und beugt den Kopfschmerz vor. Falls du dir nicht sicher bist ob eine Brille für dich Sinn macht, besuch doch mal den Optiker in meiner Nähe und lass dich nach einem Sehtest angemessen beraten.

Uhren am Arbeitsplatz – wirklich ein Must-have?

Zeit haben wir ja bekanntermaßen alle zu wenig. Deswegen ist es wichtig die Zeit immer im Blick zu haben. Im Arbeitsalltag solltest du immer zwischendurch einen Blick auf die Uhr werfen. So lernst du Aufgaben zeitlich richtig einzuschätzen und das gefällt deinem Chef bestimmt sehr gut. Außerdem motiviert es uns extrinsisch, wenn wir sehen, dass der Feierabend immer näher kommt. Die Uhren hängen heute nur noch selten an der Wand. Viele Leute verlassen sich auf digitale Uhren auf dem Smartphone oder Computer, aber auch Armbanduhren sind immer noch heiß begehrt und können als kleines Accessoir dein Outfit komplett machen. Bei Karstadt meiner Stadt findest du eine große Auswahl an Uhren. Da ist bestimmt was für dich dabei.

Das sind 6 Must-haves am Arbeitsplatz. Die letzten beiden Must-haves findest du auf unserem Instagram-Account. Was sind deiner Meinung nach essentielle Dinge, die an deinem Arbeitsplatz nicht fehlen dürfen?

youbuyda. Alles was Du willst!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu Beiträge